Geänderter Zeitplan für die Erbschaftsteuerreform

Die Reform der Erbschaftsteuer ist wegen noch offener Streitfragen auf den Herbst vertagt worden.

Ursprünglich sollte die Erbschaftsteuerreform bis zur parlamentarischen Sommerpause unter Dach und Fach sein. Doch der fortwährende Streit um Details der Reform hat die Verabschiedung verzögert. Nun hat sich die Große Koalition auf einen neuen Zeitplan verständigt: Am 30. September soll sich der Bundestag mit der Reform befassen, und Anfang November könnte das Gesetz dann vom Bundesrat verabschiedet werden. Ob sich also noch wesentliche Änderungen am Gesetzesentwurf ergeben werden, wird somit frühestens Ende September feststehen.

 
[mmk]
 

Gute Beratung ist eine Frage der Erreichbarkeit

 

Europaplatz 7
44269 Dortmund

 

Tel: 0231 / 950190
Fax: 0231 / 9501911

Marke Ihr Steuerberater
Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe
Steuerberaterverband Westfalen-Lippe